Dienstag, 16. Februar 2016

Lange war es ruhig hier




Ich weiß noch nicht ob ich es schaffe mit dem regelmäßigen bloggen, aber nachdem ich schon vermisst wurde wollte ich es in diesem Jahr doch noch einmal probieren.

Genäht habe ich viel in den letzten Monaten, nur kam ich weder zum bloggen noch zum fotografieren.
Ruth schnappt mir vieles schon unter der Maschine weg noch bevor die Sachen fertig gestellt sind und es braucht sehr viel Überredungskunst sie davon zu überzeugen das ich die säume doch noch besser fertig mache bevor sie das so anzieht.  

Naja und dann habe ich das weben auch noch angefangen.
Schon länger interessierte mich zum nähen, häkeln und stricken auch das weben und spinnen.
Naja spinnen tu ich auch so, dazu braucht es kein Spinnrad ;) zumindest noch nicht, das weben aber wurde immer interessanter da ich einen tollen Webstuhl ergattern konnte
Und nun übe ich mich im weben, das weben an sich ist gar nicht so schlimm aber das einrichten des Webstuhles ist eine ganz schöne Arbeit.
Nach einigem üben habe ich nun meine erste etwas längere Kette aufgezogen, 9meter lang ist die Kette geworden und das schären der Kette hat mehrere Tage gedauert, da ich nicht an einem Stück schären konnte.
Ich freue mich schon auf das weben, denn das macht richtig Spaß bzw. ich finde es total entspannend.
Allerdings habe ich noch vieles zu lernen und würde am liebsten einen Kurs belegen aber das geht von der Zeit her erst einmal nicht.
Also ab und zu wird es nun auch außer genähtem ein bisschen gewebtes geben hoffe ich.
Ich lasse euch mal ein paar Bilder meines neuen Webprojektes da .





und das soll dabei heraus kommen wenn ich es hinbekomme

ein Tragetuch 
 
welche Bindung ich nehme weiß ich noch nicht ganz sicher
die Fäden sind fertig gebäumt und müßen nun noch durch die vielen vielen Litzen gezogen werden aber dazu muß ich jetzt ersteinmal entscheiden welche Patrone ich nehme
und dann kann ich weiterarbeiten und hoffentlich am Wochenende auch mit dem Weben starten.

Liebe Grüße Daniela



Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Daniela,
schön, mal wieder etwas von dir zu lesen.
Würde mich über Webbilder freuen,
das fände ich nämlich auch spannend ;o)
Liebe Grüße
Claudia

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Daniela,
schön, daß Du wieder da bist! Mach Dir doch keinen Druck mit dem Poste, mach einfach so, wie es paßt :O) Es soll doch auch einfach Freude machen! :O)
Die Webereien sehen spannend aus, und ich bin schon auf die Webarbeiten gespannt!
Danke für die schönen Bilder, das letzte ist so lieb ....
Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

Josie hat gesagt…

Da hast du aber was vor..Respekt.
Bin gespannt,wenns fertig ist
LG
Elke

Steffi hat gesagt…

Wow!! Ein Tragetuch selber weben? Ich bin begeistert!! Toll, dass du Freude am Weben hast. Ich hoffe, dass du bald auch noch eine Portion Zeit dafür bekommst. :-) Schön, von dir zu lesen!

Lieber Gruß
Steffi

Sybille Mocker hat gesagt…

schön wieder von Dir zu lesen. Liebe Grüße, Sybille

Schnabelina hat gesagt…

Toll, ich bin sehr gespannt auf Deinen Bericht! Ein Tragetuch ist doch schon ein ganz schön anspruchsvolles Projekt.

lg

Rosi